Bengalen vom Hokland

 

Kodex

1. Wir achten in unserer Zucht auf Gesundheit und einen stabilen Charakter. Zuchtkater und Zuchtkatzen werden vor der ersten Verpaarung und dann jährlich auf HCM geschallt. Zudem kenne wir den Genotyp unserer Katzen in Bezug auf PK Defiziens und PRA-b für alle  Zuchttiere. Wir gewähre den Käufern Einblick in die Gesundheitsdokumente derZuchtkatzen.
2. PK Def und/oder PRA-b Trägertiere werden nicht mit einem Träger des gleichen Genotyps verpaart . Für HCM EQ oder HCM positiv geschallte Tiere halte wir uns an die Empfehlungen von TIBCS oder Pawpeds.
3. Wir züchten nur mit gesunden Katzen, die dem Bengal Standard entsprechen. Sollte ich im Nachhinein Erbdefekte entdecken, werde ich alle vorhergehenden Käufer darüber informieren.
4. Zuchtkatzen werden in der Regel nicht vor dem 10 Lebensmonat und nicht mehr als zwei mal in 24 Monate eingedeckt werden (Ausnahme – medizinische Indikation).
5. Unter keinen Umständen riskiere ich mutwillig, kranke Kitten zu produzieren.
6. Wir achten auf den COI meiner Kitten und machen daher keine Verpaarungen, zwischen nahen Verwandten durch (Vater-Tochter, Mutter-Sohn, Vollgeschwister).
7. Wir sind besorgt, für alle Kitten einen geeigneten Lebensplatz zu finden. Sollte dies nicht möglich sein, machen wir eine Zuchtpause oder züchte nicht weiter.
8. Alle Kitten werden geimpft (mindestens zweimal/Grundimunisierung gegen Katzenschnupfen/seuche), entwurmt und gechipt. Zudem werden sie in einem anerkannten Verband registriert. Kitten werden unter keinen Umständen vor der 12. Lebenswoche abgegeben . Alle Kitten werden mit einem schriftlichen Vertrag abgegeben.
9. Liebhabertiere werden mit einem Vertrag abgegeben , der die Kastration vor der Geschlechtsreife fordert.
10. Wir führen sorgfältig Buch über alle Verpaarungen und über die korrekten Stammbäume.
11. Sollte zu einem späteren Zeitpunkt einmal eine Katze von uns misshandelt oder vernachlässigt werden, so werde wir Verantwortung übernehmen und uns um diese Katze kümmern.

             

12.Wir  halten uns an geltende Gesetze und garantiere das unsere Tiere nur mit den gültigen Impfungen und den entsprechenden Papieren versehen ins Ausland gehen.

13. Wir ersetzen Tiere die für die Zucht vorgesehen waren und nicht eingesetzt werden können oder erstatte den Kaufpreis innerhalb von maximal 10 Monaten.

14.Wir geben keine potenten Tiere die bereits mehrfach ihr zu Hause gewechselt haben weiter.

15.Wir schallen alle unsere Tiere bei einem zertifizierten Kardiologen.

16.Ich versteuere alle Einnahmen
17. Wir züchten nach  Paragrafen 11 Tierschutzgesetz.